PferdeduscheIch muss mal schimpfen: Theoretisch weiß jeder Reiter, wie man ein Pferd duscht … jedenfalls behaupten das immer alle, wenn man sie fragt, schließlich will sich ja niemand eine Blöße geben. In der Praxis sieht das leider oft ganz anders aus. Es ist manchmal das reinste Trauerspiel, dass man da beobachten kann und der Leidtragende ist natürlich das Pferd.

Zeichnung von Caligula und Incitatus von Jean Victor AdamDie Liebe und Begeisterung zu einem bestimmten Pferd ist kein Phänomen der Neuzeit. Man, bzw. wohl eher Frau kennt das bestimmt:

Wie man ein Pferd richtig putzt, kann  nicht oft genug erklärt werden. Was gehört in die Putzkiste und wie wendet man es an.

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung e.V. hat dazu ein Video gemacht, aber schaut selbst.

Die besonders Pferde-infizierten unter uns, die jede freie Minute, egal bei welchem Wetter im Stall verbringen, kennen das: nur ein Paar Stallschuhe reicht einfach nicht aus.

Nadja von der Hocht mit spanischer Traberfreundin Divette„Zehen nach vorne und die Hacken runter! Denk an den Schenkelschluss und setz dich gerade hin!
Fall beim Leichttraben nicht dauernd nach vorne und laß dich nicht so in den Sattel plumpsen! Mach nicht so ein Hohlkreuz! Du hast schon wieder die Hacken oben! Runter damit! … und lächeln! Reiten macht Spaß!!“

Hier ein kleines Video über Krankheiten bei unseren Pferden und wie sie auftreten können. Außerdem wie man sie erkennt und wie sie am besten behandelt werden.